Produktion - Der aktuelle Stand

Kommentare :
 
Mittlerweile sind alle Lieferungen eingetroffen!

Um den NFC-Chip optimal zu nutzen, haben wir außerdem mit den Machern der wohl besten NFC-App „NFC-Task-Launcher“ (NFC-Aufgaben-Launcher) Kontakt aufgenommen und werden auf allen NFC-Chips einen Link zu der App vorinstallieren, so könnt ihr direkt die App installieren und damit euren NFC-Chip in der Dockingstation bestmöglich nutzen.

Des Weiteren haben wir einen Flyer aus hochwertigem Leinenpapier erstellt, auf dem individuell die Nummer eurer Dockingstation stehen wird.

Es sind aber auch ein paar Probleme aufgetreten, die wir so nicht berücksichtigt haben. Wir müssen noch eine CE-Zertifizierung erhalten und die WEEE-Richtlinie (Entsorgung) einhalten, was ein enormer Mehraufwand und eine große finanzielle Belastung für uns darstellt. Auch haben wir zum jetzigen Zeitpunkt vernickeltes Blei (sogenanntes Softblei) in der Dockingstation verbaut. Dies darf so zwar beim Tauchen im Ozean eingesetzt werden und ist für Menschen völlig ungefährlich, ist in Elektrogeräten aber dennoch verboten. Dafür testen wir aber bereits Ersatzstoffe.

Wir werden mit Hochdruck an Lösungen arbeiten, um eure Station so schnell wie möglich verschicken zu können.

Kommentare :

  1. Wie sieht es mit einem neuen Status update aus? Sind die Probleme beseitigt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Moment warten wir eigentlich nur auf die Freigabe der Registrierung bei der Stiftung ear. Dies dauert aber wohl einige Wochen. Vorher dürfen wir die Stationen offiziell nicht vertreiben.

      Löschen